Projektarbeit: Optimierung des Standorts sowie der Verschaltung für einen Carport mit einer PV-Anlage für E-Fahrzeuge

Beschreibung

Für einen Kunden soll der Standort eines Carports mit Photovoltaikmodulen im Innenhof eines Betriebshof optimiert werden, um die Elektrofahrzeuge des Kunden an diesem Carport zu laden. Darüber hinaus soll die Verschaltung der PV-Anlage auf dem Carport untersucht werden, um Verluste durch den Schattenwurf der umliegenden Gebäude zu minimieren.

Zielgruppe

Interdisziplinäre Projektarbeit für Studierende aus dem Studiengang „Erneuerbare Energien“ oder dem Master-Studiengang „Umweltorientierte Energietechnik“

Plätze: 1

Voraussetzungen

  • Sehr gute Kenntnisse in Photovoltaik
  • Sicherer Umgang mit MS Office insbesondere Excel
  • Gute Sprachfähigkeiten

Ziele

  • Reproduktion des 3d-Modells des Betriebshofs in PV*SOL
  • Verschattungsanalyse und Optimierung des Standorts für den Carport
  • Optimierung der Verschaltung des PV-Carports zur Reduktion von Verschattungsverlusten