Energiesparen heißt kaltes Wasser

Soeben bei einem Gespräch zwischen Mitdreißigern:

Ein Haus zu bauen lohnt sich heute auch nicht mehr. Da muss man ja immer Energie sparen. Das heißt, man hat kaum noch warmes Wasser, weil man eine Solarheizung haben muss. Und wenn man eine warme Badewanne haben will, muss man erst einmal Holz hacken.

Wenn dies das Wissen des akademisch gebildeten Bürgertums ist, darf man sich im Grunde nicht wundern, weshalb moderne und erneuerbare Technik kaum mehr Bedeutung hat. Offensichtlich muss noch sehr viel und auch kontinuierliche Aufklärungsarbeit geleistet werden.